Navigation

Marktheidenfeld, da geht´s Dir gut!



Erleben Sie die wunderbare landschaftliche Lage unserer Stadt an Main und Spessart, unternehmen Sie einen Rundgang durch Stadt und Stadtteile, verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere hervorragende Infrastruktur, über öffentliche Einrichtungen, Gewerbebetriebe und ihre Arbeitsplätze, lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der Möglichkeiten für Familien, informieren Sie sich über die Branchenvielfalt der Einkaufsstadt, über viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten, das reiche kulturelle Leben und das große bürgerschaftliche Engagement in Marktheidenfeld! Möglichst wenig Bürokratie, möglichst schnelle und umfassende Informationen und Hilfe für Bürger in allen Lebenslagen, das ist das Ziel, an dem wir Tag für Tag gemeinsam in unserer Stadt und auch im Rathaus arbeiten. Wir sind gern für Sie da!


Herzlich willkommen sind uns alle, die sich mit dem Gedanken tragen, Marktheidenfeld als ihren Wohnort zu wählen oder sich bei uns mit ihrem Unternehmen niederzulassen. Sie finden auf diesen Seiten und in unserem Imagefilm erste nützliche Informationen über Gewerbe- und Wohnbauplätze und unsere guten Bedingungen. Weitere Informationen geben wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Besuch im Rathaus.

Wir freuen uns auf Sie!

Erste Bürgermeisterin
Helga Schmidt-Neder

Stadt Marktheidenfeld

Luitpoldstraße 17
97828 Marktheidenfeld

Tel.: 09391 5004-0
info@marktheidenfeld.de

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Mo.-Freitag:08:00 - 12:00 Uhr
Mo./Di./Do:14:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Mo./Di./Do:07:30 - 18:00 Uhr
Mi./Fr:
07:30 - 12:00 Uhr
Samstag:10:00 - 12:00 Uhr
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten ab 1.10.2019
__________________________________

Aktuelles aus Marktheidenfeld

Das Staatliche Bauamt Würzburg und die Stadt Marktheidenfeld erneuern ab 19. August 2019 die Kreuzung [...] Lesen Sie mehr
17.09.2019

Schulstraße in Glasofen halbseitig gesperrt

Wegen Kabelverlegungsarbeiten ist die Schulstraße im Stadtteil Glasofen zwischen Wiesenweg und Claushofstr. 7 von 19. [...] Lesen Sie mehr


17.09.2019

Freie Fahrt für den Stadtbus in der Obertorstraße

Ab sofort fährt der Stadtbus auf der Nordlinie die Haltestellen Obertorstraße und Marktplatz wieder an. [...] Lesen Sie mehr


16.09.2019

Mainkai-Parkplatz wegen Mäharbeiten gesperrt

Aufgrund von Mäharbeiten wird der Mainkai-Parkplatz am Donnerstag, den 19. September 2019 für voraussichtlich einen [...] Lesen Sie mehr


13.09.2019

Trinkwasser im Stadtteil Zimmern wird gechlort

Bei einer Untersuchung des Trinkwassers im Stadtteil Zimmern wurde eine bakterielle Verunreinigung festgestellt. Deshalb wird [...] Lesen Sie mehr




Ausstellung "Umbrüche" im Marktheidenfelder Rathaus

  • Bis 17. Oktober: Ausstellung des Historischen Vereins mit Fotos damals und heute

    Unter dem Titel „Umbrüche“ zeigt der Historische Verein Marktheidenfeld und Umgebung e.V. bis Donnerstag, den 17. Oktober im Forum Rathaus vergleichende Fotos vom Rathaus und dessen Umgriff damals und heute. Der Titel knüpft an das Motto „Modern(e) – Umbrüche in Kunst und Architektur“ an, unter dem der diesjährige Tag des offenen Denkmals am 8. Oktober stand.

    Erste Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder zeigte sich beim Rundgang durch die Ausstellung im 1. Stock des Marktheidenfelder Rathauses beeindruckt. „Es hat sich viel zum Positiven entwickelt“, betonte das Stadtoberhaupt beim Blick auf die alten Aufnahmen aus den 70er Jahren, die ein industriell geprägtes und uneinheitliches Bild der Marktheidenfelder Stadtmitte vermitteln.      

    Die rund 50 Jahre alten Aufnahmen stehen in der Ausstellung aktuellen Fotos der gleichen Straßenzüge gegenüber. So wird eindrucksvoll dokumentiert, wie sich die Bebauung über die Jahrzehnte verändert hat.

    Früher gab es auf dem Areal eine Brauerei, später eine Mälzerei. Zur heutigen Luitpoldstraße hin erbauten die Nationalsozialisten 1935 die „Kreisleitung“ der NSDAP. Gleich nach dem 2. Weltkrieg widmete man das ehemalige „Ferdinand-Wiesmann-Haus“ zum Kreiskrankenhaus um. 1968 baute man das Krankenhaus zum Rathaus um.

    Auch mächtige Siloanlagen der Mälzerei prägten zwischenzeitlich das Stadtbild und waren Teil eines städtebaulichen Missstands. Mitte der 1980er Jahre ersteigerte die Stadt Marktheidenfeld das damalige Mälzerei-Gelände. Auf einer Teilfläche baute die Raiffeisenbank. 2009 erfolgte nach dem Rückbau des bisherigen Rathauses die Grundsteinlegung für das neue Rathaus-Center, das 2010 eingeweiht wurde.

    Die Foto-Ausstellung „Umbrüche“ ist noch bis Donnerstag, den 17. Oktober im Forum Rathaus im 1. Stock des Marktheidenfelder Rathauses in der Luitpoldstraße 17 zu sehen.

    Öffnungszeiten des Rathauses Marktheidenfeld:

    Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

    Montag, Dienstag und Donnerstag 14.00 bis 16.00 Uhr




Veranstaltungen in Marktheidenfeld

20.09.2019

Lange Nacht der vhs


vhs,
Altes Rathaus,
Marktplatz 24

Mehr Infos
20.09.2019

Offene Kostümführung "Mit dem Nachtwächter unterwegs"



Mehr Infos
21.09.2019

Solid Ground - Modern Poetry Folk


Pfarrheim St. Laurentius,
Kolpingstraße 12

Mehr Infos
21.09.2019

Fliegenpilze & Co.


Stadtbibliothek,
Schmiedsecke 3

Mehr Infos
22.09.2019

Familienpreview


Moviekino,
Luitpoldstraße 35

Mehr Infos
24.09.2019

Krabbelgruppe Büchermäuse


Stadtbibliothek,
Schmiedsecke 3

Mehr Infos
24.09.2019

Tag der Sauna


Erlebnistherme Wonnemar,
Am Maradies 8

Mehr Infos
26.09.2019

Zweiflerschoppen


Weinkellerlokal Schöpple,
Obertorstraße/Glasergasse

Mehr Infos
26.09.2019

Sören Aabye Kierkegaard - der Philosoph Dänemarks und sein Schicksal



Mehr Infos
26.09.2019

Kinder lernen Regeln


Würzburger Straße 12 (Musikinstitut),
Raum 2.1 (1.Stock)

Mehr Infos

Hintergründe zur Stadtentwicklung und Politik

Amts- und Mitteilungsblatt "Brücke zum Bürger"


  • Online lesen oder downloaden



    Die aktuelle Ausgabe sowie das Archiv vorheriger Ausgaben der Brücke zum Bürger finden Sie hier:
    Zur Übersicht