Navigation

Marktheidenfeld, da geht´s Dir gut!



Erleben Sie die wunderbare landschaftliche Lage unserer Stadt an Main und Spessart, unternehmen Sie einen Rundgang durch Stadt und Stadtteile, verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere hervorragende Infrastruktur, über öffentliche Einrichtungen, Gewerbebetriebe und ihre Arbeitsplätze, lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt der Möglichkeiten für Familien, informieren Sie sich über die Branchenvielfalt der Einkaufsstadt, über viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten, das reiche kulturelle Leben und das große bürgerschaftliche Engagement in Marktheidenfeld! Möglichst wenig Bürokratie, möglichst schnelle und umfassende Informationen und Hilfe für Bürger in allen Lebenslagen, das ist das Ziel, an dem wir Tag für Tag gemeinsam in unserer Stadt und auch im Rathaus arbeiten. Wir sind gern für Sie da!


Herzlich willkommen sind uns alle, die sich mit dem Gedanken tragen, Marktheidenfeld als ihren Wohnort zu wählen oder sich bei uns mit ihrem Unternehmen niederzulassen. Sie finden auf diesen Seiten und in unserem Imagefilm erste nützliche Informationen über Gewerbe- und Wohnbauplätze und unsere guten Bedingungen. Weitere Informationen geben wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Besuch im Rathaus.

Wir freuen uns auf Sie!

Erste Bürgermeisterin
Helga Schmidt-Neder

Stadt Marktheidenfeld

Luitpoldstraße 17
97828 Marktheidenfeld

Tel.: 09391 5004-0
info@marktheidenfeld.de

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Mo. bis Fr.08:00 - 12:00 Uhr
Mo./Di./Do.14:00 - 16:00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Mo. und Di.08:00 - 16:00 Uhr
Mi. und Fr.
08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag08:00 - 17.30 Uhr
Samstag
10:00 - 12:00 Uhr 
2 Samstage/Monat
Geöffnete Samstage im Überblick
__________________________________

Aktuelles aus Marktheidenfeld

Bis 29. Dezember sind die 18 Finalisten-Projekte des städtischen Bilderbuch-Illustrationspreises "Der Meefisch" im Kulturzentrum Franck-Haus [...] Lesen Sie mehr
18.11.2019

26. November: Elterntalk zum Thema Konsum

Der Familienstützpunkt in Marktheidenfeld lädt am Dienstag, den 26. November um 19.00 Uhr alle interessierten [...] Lesen Sie mehr


18.11.2019

Ab 23. November: Ausstellung zu Klimawandel und Klimaschutz

Klimawandel - Klimaschutz ist die Ausstellung überschrieben, die ab Samstag, 23. November im Franck-Haus von [...] Lesen Sie mehr


15.11.2019

Gemeindejugendarbeiter tagten im Rathaus

Vertreterinnen und Vertreter der Landesarbeitsgemeinschaft der gemeindlichen Jugendarbeit in Bayern (AgJB) tagten Mitte November in [...] Lesen Sie mehr


11.11.2019

Ab 18. November: B8-Sperrung in Richtung Erlenbach

Das Staatliche Bauamt Würzburg baut seit August in Marktheidenfeld den Kreuzungsbereich der Bundesstraße 8 Würzburger [...] Lesen Sie mehr


11.11.2019

14. November: Sperrung der Obertorstraße

Wegen der Anlieferung einer Fertigteildecke wird die Obertorstraße in Marktheidenfeld am Donnerstag, den 14. November von [...] Lesen Sie mehr




Ausstellung "Der Meefisch" im Franck-Haus

  • Zum achten Mal vergibt die Stadt Marktheidenfeld in Kooperation mit dem Würzburger Kinder- und Jugendbuchverlag Arena den Bilderbuch-Illustrationspreis „Der Meefisch“.

    Bis 29. Dezember 2019 werden im Kulturzentrum Franck-Haus von Marktheidenfeld 18 Bilderbuch-Projekte gezeigt. Die Jury wählte diese Finalisten, darunter der - noch geheime - Meefisch-Preisträger, unter den 107 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen aus.

    In der Meefisch-Ausstellung haben die kleinen und großen Besucher bis 1. Dezember die Möglichkeit per Stimmzettel ihr Lieblingsbilderbuch zu wählen. Der Publikumspreisträger darf sich über 500 Euro freuen. Das Preisgeld wird von der örtlichen Buchhandlung Schöningh gestiftet.

    Die Übergabe der beiden Preise – Jury-Preis und Publikums-Preis – erfolgt im Rahmen einer Midissage am 7. Dezember 2019, 16.00 Uhr, im Franck-Haus. Das mit dem „Meefisch 2019“ ausgezeichnete Bilderbuch wird im Programm des Arena Verlags veröffentlicht. Der Hauptpreis ist mit 2.000 Euro dotiert.

    Die Stadt Marktheidenfeld erhielt Meefisch-Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet, darunter Hamburg, Berlin oder München. Je zwei Beiträge kamen aus der Schweiz und Österreich, eine Einsendung aus Liechtenstein und eine aus Belgien.

    Die 18 Meefisch-Bilderbuchprojekte sind bis 29. Dezember im Kulturzentrum Franck-Haus in Marktheidenfeld zu sehen.

    Für Kindergruppen werden - auch außerhalb der Öffnungszeiten - kindgerechte Führungen durch Valentina Harth angeboten, die auch das passende pädagogische Begleitmaterial erstellt hat. Terminvereinbarungen sind unter der Telefonnummer 09391 81785 und 5004-41 möglich.    

    Ausstellungsort

    Franck-Haus, Untertorstraße 6, 97828 Marktheidenfeld, Telefon: 09391 81785

    Öffnungszeiten
    Mittwoch - Samstag 14 -18 Uhr
    Sonntag/Feiertag 10 -18 Uhr
    Eintritt frei


    Bild: Marina Amini geht mit „Die Berglinge“ in den Bilderbuch-Illustrationswettbewerb.

    Foto: Martin Harth

Veranstaltungen in Marktheidenfeld

20.11.2019

Plötzlicher Herztod - Wie kann man sich davor schützen?



Mehr Infos
21.11.2019

Der hydraulische Abgleich


Landgasthof Baumhof-Tenne,
Baumhofstr. 147

Mehr Infos
22.11.2019

Raiba-Poolparty zum 7. Wonnemar Geburtstag


Erlebnistherme Wonnemar,
Am Maradies 8

Mehr Infos
23.11.2019

Konzert "Famoser Saitenzauber"


Franck-Haus,
Untertorstraße 6,
Gewölbekeller

Mehr Infos
26.11.2019

Krabbelgruppe Büchermäuse


Stadtbibliothek,
Schmiedsecke 3

Mehr Infos
26.11.2019

Legasthenie - Ursache und Folgen


vhs,
Altes Rathaus,
Marktplatz 24

Mehr Infos
26.11.2019

Elterntalk


Familienstützpunkt,
Adenauerplatz 7

Mehr Infos
27.11.2019

Weihnachtsbasar


Altes Berufsschule FOS/BOS,
Spessartstraße 1

Mehr Infos
27.11.2019

Himmlische Düfte & Botschaften an den Himmel - Von Weihrauch, Myrrhe und anderem Räucherwerk



Mehr Infos
29.11.2019

YAKARI – Der kleine Indianerjunge


Pfarrheim St. Laurentius,
Kolpingstraße 12

Mehr Infos

Hintergründe zur Stadtentwicklung und Politik

Amts- und Mitteilungsblatt "Brücke zum Bürger"


  • Online lesen oder downloaden



    Die aktuelle Ausgabe sowie das Archiv vorheriger Ausgaben der Brücke zum Bürger finden Sie hier:
    Zur Übersicht