Navigation
23.05.2020 - 05.07.2020

Literarische Blätter


Ort: Franck-Haus, Untertorstraße 6



Lithographien und Objekte von Klaus Zwick, Bremen



Klaus Zwick thematisiert in seinem Werk oftmals existenzielle Themen wie Liebe, Vergänglichkeit, Trauer und Tod.

Bei einem Teil der ausgestellten Exponate bilden Zitate und Textfragmente aus der klassischen Literatur den Ausgangspunkt seiner künstlerischen Arbeit. Diese werden in eigener Art und Weise interpretiert und bildnerisch visualisiert. Dabei entstehen sowohl Einzelblätter wie auch Werkgruppen, die den Kosmos seiner Gedankenwelt in vielfältiger Art und Weise aufzeigen. Dazu gehören auch Texte und Bildfragmente aus der Popwelt.

In seiner Arbeit bedient sich Klaus Zwick hauptsächlich der Lithographie, einer klassischen Technik der Druckgraphik. Wobei er diese Drucktechnik aber nicht konventionell zur Vervielfältigung nutzt, sondern in experimenteller Art Unikatdrucke erstellt.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag  14.00 - 18.00 Uhr

Sonn- und Feiertag  10.00 - 18.00 Uhr

Eintritt frei




Zurück zur Übersicht