Navigation
21.03.2019

Klimakiller Ölheizung: welche Alternativen gibt es, die sich rechnen?



Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Landgasthof Baumhof Tenne, Baumhofstr. 147



Die Ölheizung ist die Heizungstechnologie, die unser Klima am stärksten mit CO2 belastet. Der Tausch eines alten gegen einen neuen Ölkessel oder gar eine Ölheizung im Neubau sind deshalb in Zeiten des bereits spürbaren Klimawandels und für Öl geführter Kriege moralisch äußerst fragwürdig. Und auch auf monetärer Seite ist absehbar, dass der endliche Rohstoff Öl mittel- bis langfristig sehr viel teurer werden wird. Doch welche (bezahlbaren) Alternativen gibt es? Der Vortrag klärt auf über Technik, Umweltaspekte, Kosten und Fördermittel.


Bernhard Pex, C.A.R.M.E.N. e.V., Straubing


 


Eintritt frei




Zurück zur Übersicht