Navigation
25.02.2019

Ernährungsirrtümer aufgedeckt



Beginn: 20 Uhr
Ort: vhs, Altes Rathaus, Marktplatz 24
Barrierefrei begehbar



Gesunde Ernährung ist ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Doch der Wille bei der Ernährung bloß alles richtig zu machen, hat auch einen Haken: Je mehr selbsternannte Experten es gibt, die zu diesem Thema eine Meinung haben, desto zahlreicher entstehen Mythen, Unwahrheiten, nicht hinterfragte Behauptungen oder Fehlinterpretationen.


Viele "Weisheiten" rund um das Thema Ernährung hört man immer wieder. Medien und eine Vielzahl von zweifelhaften Ernährungsratgebern, die ihrer Leserschaft falsche Behauptungen über Nahrungsmittel und Ernährung als Fakt verkaufen und in manchen Fällen sogar zu ungesunden Ernährungsweisen raten, tun ihr Übriges, um Sie als Verbraucher verunsichert zurück zu lassen.


Doch was stimmt denn nun? Sind Lightprodukte eine gute Wahl? Macht spät abends essen wirklich dick? Macht Kohlenhydratverzicht automatisch schlank? Gibt es gesunden Zucker? Sind wir alle übersäuert? Ist Kokosöl das neue Superfood? Ist eine glutenfreie Ernährung gesund?


Ob diese und weitere Aussagen stimmen oder nicht, erfahren Sie in einem informativen und unterhaltsamen Vortrag.


Birte Willems, Dipl. Oec. troph.


 


Preis: 3,00 € / 2,00 € m.E.




Zurück zur Übersicht