Navigation
06.04.2019 - 19.05.2019

PHÄNOMEN-RAUM


Ort: Kulturzentrum Franck-Haus, Untertorstraße 6



Malerei von Su-Kyoung Yu, Installationen von Christine Wigge, Friedberg



Unterschiedlicher geht es nicht. Die eine erzählt mit Acryl und Tusche imaginäre Phänomene. Die andere beschäftigt sich mit der Beziehung von Form und Raum. Die eine hat ihre Wurzeln in der traditionellen asiatischen Malerei und bleibt der Leinwand treu. Die andere kommt von der Grafik und arbeitet mit farbreduzierten Strukturen. Beide sind seit 20 Jahren befreundet.


Su Kyoung Yus abstrakte Farbraum-Landschaften erreichen eine Komplexität bis zur undurchdringlichen Dichte. Sie werden von märchenhaften Figuren beseelt, die dem Betrachter eine Brücke in eine fantastische innere Parallelwelt bauen.


Christine Wigge zeigt im Franck-Haus lineare Zeichnungen aus lasergeschnittenem Acrylglas. Sie stehen ohne Bildträger direkt auf der Wand, nehmen den Hintergrund und die Zwischenräume auf und rhythmisieren die Fläche.


Beiden gemeinsam ist, dass beim Betrachten neue Räume entstehen und betreten werden dürfen.


 


Öffnungszeiten:


Mittwoch bis Samstag  14.00 - 18.00 Uhr


Sonn- und Feiertag  10.00 - 18.00 Uhr


Eintritt frei




Zurück zur Übersicht